NEW ORLEANS MEEETS ST. GALLEN


Für die Liebhaber der gepflegten Südstaaten-Musik! Am Dienstag, 20. Juni 2017


Die Rhythmen des Jazz, Blues & Dixie versetzen die rund 25’000 Besucher des New Orleans meets Festivals in der St. Galler Altstadt jedes Jahr in Bewegung. Den Auftakt macht um 17:30 eine Marching Band mit Musikern aus verschiedenen Bands.

Internationale Musik-Formationen treten anschliessend in der südlichen Altstadt auf vier Bühnen auf. Die Live-Bühnen erstrecken sich vom Grüningerplatz, über die Marktgasse runter zum Hauptsponsor acrevis Bank und weiter bis zum Waaghaus. Unterwegs sorgen zahlreiche Standbetreiber mit verschiedenen Köstlichkeiten und diversen Bars für das leibliche Wohl. Das vielversprechende Programm und Angebot lädt Musikfreunde ein, in den Gassen zu flanieren, tanzen und zu geniessen.

Um 23.15 Uhr wird das Fest mit dem musikalischen Gottesdienst in der Kirche St. Laurenzen abgerundet. Als Ausklang findet ab 23.30 Uhr eine Jam Session in der Hotel Einstein Bar statt mit dem international bekannten St. Galler Musiker Claude Diallo (piano) und Massimo Buonanno (drums) sowie allfälligen weiteren Musikern.


Attraktionen

  • St. Galler Altstadt
  • Eintritt gratis
  • Vier Musikbühnen mit Live-Bands ab 19.00 Uhr
  • Strassen-Parade ab 17.30 Uhr
  • Internationale Jazz- Blues- und Dixie Formationen
  • New Orleans Church Service, St. Laurenzenkirche um 23.15 Uhr
  • Getränke- und Verpflegungsstände öffnen um 16.30 Uhr
  • Verlängerung mit Jam Session ab 23.30 Uhr im Hotel Einstein Bar