FSL FRICK SOUND N‘ LIGHT BAUT ANGEBOT FÜR SPORTANLÄSSE AUS

Mit der Übernahme der für Sportanlässe optimierten Funksysteme und mobilen Lautsprecheranlagen von Werner Stieger, Flawil, hat die FSL Frick Sound n‘ Light GmbH in Niederuzwil ihr Angebotsprogramm wesentlich ergänzt. Veranstalter haben nun die Möglichkeit, nebst Beleuchtungs- und Beschallungsanlagen sowie Bühnen etc. auch Funksysteme aus einer Hand zu erhalten. Somit entwickelt sich FSL immer mehr zum Generalunternehmer für Veranstaltungstechnik und die Auftraggeber profitieren vom Vorteil eines einzigen Ansprechpartners.

FSL hat von Werner Stieger sämtliche Funksysteme und -geräte, Anlagen sowie Kabelsysteme übernommen und erhält im Laufe der nächsten Monate auch viel System-Knowhow, das Werner Stieger im Laufe der letzten fast 40 Jahre in diesem Business aufgebaut hat. Als Coach wird er das FSL-Team unterstützen und dort Ausbildung machen, wo spezifisches Wissen gefragt sein wird.

Vom Dorflauf bis zur Tour-de-Suisse

Das Spektrum an Sportanlässen, für die „Stieger“ in den letzten Jahren tätig war, ist breit gefächert und reicht vom Grümpelturnier, über Quer- und Bikerennen, Stadtläufe, Springkonkurrenzen, Motocross-Events bis hin zu internationalen Strassenrennen wie dem GP Cham.

„Renn-Funk“ und „Dispo-Funk“

Beim Mammut-Flossrennen auf Sitter und Thur mit jeweils bis zu 35’000 Zuschauern sind sechs fixe Funkstationen eingerichtet. Nebst dem „Renn-Funk“ für die Rennleitung gibt es einen „Dispo-Funk“ für die Gastronomie, damit an keinem Standort Engpässe bei der Versorgung mit Essen und Getränken entstehen können.

Bereits Dutzende von Anlässen im 2017

FSL ist mit dem neuen Angebot bereits sehr aktiv auf dem Markt. Dutzende von Anlässen sind bereits fix gebucht, darunter auch regionale Anlässe wie die Lenggenwiler Fasnacht, der Oberuzwiler Dorflauf oder das – bereits erwähnte – Flossrennen vom  14., bzw. 21. Mai 2017.
In vielen Fällen wird FSL jetzt für die ganze Veranstaltungstechnik engagiert, inklusive Bühne, Discozelt, Beschallung, Beleuchtung und neu nun auch für Funksysteme und mobile Beschallung.

Keine „Hörnli“, sondern grosse, auch auf Fahrzeugen montierbare Lautsprecher mit bis zu 300 Meter Hörweite.

Weitere Informationen:
www.fslschweiz.ch
info@fslschweiz.ch
Telefon:  +41 78 610 21 85