43. MAMMUT-FLOSSRENNEN SITTER-THUR AM 21. MAI 2017

Das Mammut-Flossrennen auf Sitter-Thur findet traditionell am Muttertag statt. Dieses Jahr musste es witterungsbedingt auf den Sonntag, 21. Mai 2017 verschoben werden. Die Flossbauer messen sich in verschiedenen  Kategorien und können gewiss auch an der 43. Ausführung des Flossrennens die Zuschauer entlang der attraktiven Strecke zu begeistern.

Auf der 12 Kilometer langen Strecke von der Degenau (zwischen Wittenbach und Bischofszell) bis zum Ziel in Kradolf, messen sich die Flosse in den Kategorien Rennklasse, Originalitätsklasse und Plauschklasse. Die unglaublichen Flossaufbauten und Kostüme sind ein Genuss und faszinieren Jung und Alt. Die Zuschauer werden mit einem Spektakel auf dem Wasser belohnt. Die Lage der besten Plätze, der Festwirtschaften und der Speaker finden Sie auf der Webseite des Flossrennens.

Attraktionen und Hinweise

  • Spektakuläre Passagen an den Wehren in Sitterdorf, Bischofszell, Schönenberg-Kradolf
  • Verpflegungsstände an der Strecke
  • Grosse Festwirtschaft mit diversen Attraktionen im Ziel
  • Attraktives Kinderprogramm im Ziel mit: Malen für Kinder, Gumpischloss, TKB Carlo-Bär, der Ballone und Autogramme verteilt
  • Ideale Beobachtungsorte für Zugreisende: Sitterdorf (Wehr unterhalb der Haltestelle), Kradolf (Strassenbrücke beim Bahnhof

Programm 

Samstag, 20. Mai 2017

  • Samstagabend ab 18 Uhr Party in der Degenau mit Festwirtschaft

Sonntag, 21. Mai 2017

  • Sonntag ab 8 Uhr – Besichtigung der Flosse in der Degenau
  • Sonntag um 10 Uhr – Start Originalitätsklasse
  • Sonntag um 11 Uhr – Start Plauschklasse
  • Sonntag um 12 Uhr – Start Rennklasse

Die Durchfahrtszeiten der Flosse an den verschiedenen Standorten sind:

  • Leutswil:
    Originalitäts- und Plauschklasse 10.45 – 12.00 Uhr
    Rennklasse 12.15 – 12.30 Uhr
  • Sitterdorf:
    Originalitäts- und Plauschklasse 11.30 – 13.00 Uhr
    Rennklasse 12.30 – 12.45 Uhr
  • Bischofszell:
    Originalitäts- und Plauschklasse 12.00 – 14.45 Uhr
    Rennklasse 12.45 – 13.00 Uhr
  • Schönenberg:
    Originalitäts- und Plauschklasse 14.30 – 17.00 Uhr
    Rennklasse 13.00 – 13.15 Uhr
  • Ziel:
    Originalitäts- und Plauschklasse 15.00 – 17.15 Uhr
    Rennklasse 13.15 – 13.30 Uhr

Eintritt

Flossrennen-Bändel Fr. 5.- mit Programmheft (gilt als Eintritt) / Kinder bis 16 Jahre gratis

Auskunft Durchführung

Auskunft über die Durchführung auf Webseite des Flossrennens sowie unter Tel. 1600 / (International +41 848 80 1600) Rubrik „Clubs, Vereine“ ab Samstagmittag


OK des Mammut-Flossrennens